Download

ClimateTool Version NEW 2016 (Full vesionfor free)

Auswerung eines jeglichen Standortes weltweit

  • Jährlich und monatliche Analyse von Temperatur, Strahlung Luftfeuchte usw.
  • Berechnung der Strahlung auf beliebig orientiert und geneigte Flächen
  • Heiz- Kühl- und Entfeuchtungsgradtage
  • hx-Diagramm
  • Verschattung und Energiebilanzen für Gebaude
  • Weltkartenuntersuchungen
  • Klimawandel
  • Photovoltaik Anlagen
  • Weltweite Klimaanalyse für jeden Standort weltweit

Nennen Sie uns lediglich den Ort den Sie untersuchen wollen

Unsere Preise finden Sie nach dem download unter "License" als pdf

Auswertungsbeispiele im ClimateTool

Mehrschichtiger Wandaufbau

Quasistationäre Wärmeleitung durch eine Mehrschichtwand unter Berücksichtigung von:

  • Verlustströme
  • Strahlungs-verlusten und -gewinnen
  • uWerten
  • Ganzjährliche Betrachtung
  • Berücksichtigung von Umgebungstemperaturen
  • Konvektion

Verbesserte Verschattungsabbildung

Neu: Komplexere Gebäudestrukturen

Berücksichtung von:

  • Inneren Wänden
  • Luftwechselrate

Energiebilanz für Gebäude

Photovoltaik System / Solarkollektoren / Windenergie

Solare Energie unter Berücksichtigung von:

  • Täglichem Verbrauch
  • Wirkungsgrad
  • Kühl- und Heizleistung
  • Wärmepumpe
  • u-Wert

Energiekonzepte

Standortanalyse hinsichtlich:

  • Natürlicher Lüftung
  • Nachtlüftung
  • Kühldecken
  • Solares Heizen
  • Solaren Kühlen

Automatische Powerpoint Präsentation

  • Powerpoint Präsentation mit nur einem Klick aus weltweiten Klimadaten
  • Automatischer Export von Vektorgrafiken (.eps)

Klimawandel

  • Verschiedene CMIP5 Experimente RCP26 / RCP45 / RCP85
  • Verschiedene Zeitperioden 2020 - 2100
  • Luftfeuchte
  • Temperatur
  • Solarstrahlung

Transiente Wärmeleitung durch die Gebäudewand

Möglichkeiten im Climate Tool

  • Standortspzifische Klimaanalyse aus weltweiter Klimadatenbank
  • Auswertung lokaler Wetterdaten und eigener Wetterdaten, Klimadaten aus weltweiter Datenbank, Jahresverläufe, monatliche und Tagbetrachtung, prozentuale Vergleiche
  • Berücksichtigung des Klimawandels, CIMP5 Experimente, RCP: 2.6 4.5 8.5, Experimenten bis zum Jahr 2100
  • Vorhandene Variablen: Temperatur, relative und absolute Feuchte, Taupunkt, Kühlgrenztemperatur, Azimuth, Sonnenstandsdiagramm, Globalstrahlung, Direktstrahlung, Diffusstrahlung, Windgeschwindigkeit, Windrichtung, diffuses Tageslicht und direktes Tageslicht, Tageslichtquotient, Bewölkung, Niederschlag, Luftdruck
  • Berechnung der diffusen, direkten, und der globalen Strahlung auf beliebig orientierte und geneigte Oberflächen
  • Ausgabe von Vergleichen, Summenwerten, Minima, Maxima und Durchschnittswerten, Windrosen, Kuehlgradtagen, Heizgradtagen, Befeuchtungsgrammtagen, Entfeuchtungsgrammtagen
  • Verschattungsuntersuchungen an Gebäuden unter Beruecksichtigung  von Aussentemperatur, Wandtemperaturen, Energieeintrag, Erwärmung, im monatlichen und jährlichen Verlauf, sowie Strahlungseinträge auf Dachflächen (Voruntersuchung hinsichtlich Photovoltaik, Solarkollektoren, solare Energiesysteme)
  • Weltkartenfunktion: weltweiter Übrblick für über 14.000 Standorte, Vergleich aller gegebenen Variablen, Analyse der Zukunftsdaten wie Temperatur, Strahlung und Feuchte hinsichtich Klimawandel
  • Grafische Auswertungen für Wettbewerbe, Präsentationen und
    Veröffentlichungen, gezielte Farbverwaltungen, individuelle Möglichkeiten der grafische Ergebnisgestaltung
  • Standortanalyse mit lokalen Wetterdaten

Download FULL VERSION 2016 

 

User Guide

Windows 7/8/10 (362MB)

Windows Version 2016

Mac 10.6-10.11 (301MB) 

MAC Version 2016

OSX: "X11/XQuartz" must be installed

Demoversion: Voll funktionsfähige Software mit 2 Beispielplätzen

Feedback

Wir bedanken uns bei allen, die uns helfen, unsere Software zu verbessern.

info@climate-tool.com

Donation